Spinone Italiano un compagno di vita
Spinone Italiano un compagno di vita
Züchter im Mitglied im SICD Fördermitglied bei

Trächtigkeitstagebuch

Donna Liberata‘s Jet Design (Ylva) nach Duca dei Morenici
Wir haben Ylva in Italien decken lassen. Jetzt hoffen wir das  alles so geklappt hat, wie wir es uns wünschen. Mein Dank gilt hier dem italienischem Züchter Roberto, der uns  diesen Rüden vermittelt hat und Carlo, dem Besitzer, der mit einer Ruhe und Gelassenheit uns seinen Duca präsentiert hat. Auch ohne Sprachkenntnisse beiderseits  kamen wir gut miteinander zurecht. Vielen Dank!  „Molte grazie per il vostro aiuto e la vostra amicizia“  26.05.2016
Am 14.05.2016 ist der erste Läufigkeitstag von Ylva. Früher gedacht als geplant. Nun ja, wir freuen uns, da wenn alles klappt uns ein schöner Welpensommer ins Haus steht. Da wir den Rüden in Italien haben, ging es zum Leidwesen von Ylva zum Progesterontest. Freitag, den 20.05. Montag, den 23.05. und Mittwoch, den 25.05. heute war der Wert über 8, und es gab grünes Licht. Die Fahrt war organisiert und dank der Mithilfe des Rüdenbesitzers hatten wir auch eine sehr schöne, hundefreundliche Pension. Wir stellten Ylva schon am Abend dem Rüden vor. Doch alles war zu aufregend und wir vertagten unser Unterfangen.
Erste Trächtigkeitswoche 26.05 - 02.06.2016 Die Spermien wandern zu den Eileitern, sie können bis zu einer Woche befruchtungsfähig bleiben. Dort kommt es zur Befruchtung der Eizellen. Die befruchteten Eizellen fangen an sich zu teilen wandern anschließend in den Gebärmutterhals. Sie fangen an sich zu teilen. Progesterontest?  Der Progesterontst zeigt durch seinen Anstieg den Zeitpunkt der Eisprünge an. Dies dient der optimalen Deckzeitbestimmung. Während die Spermien ca. bis zu 7 Tage befruchtungsfähig sein können, müssen die Eizellen nach den Eisprüngen noch ca. 2 Tage reifen und sind dann auch nur für ca. 2-3 Tage befruchtungsfähig. Aufgrund dieser zeitlichen Einschränkung hat man nicht viel Zeit für die Befruchtung.
Ylva hatte noch bis zum 29.05. einen Ausfluss, der dann abrupt nachlies. Ihr geht es gut. Sie hat den üblichen Appetit und versucht nach wie vor das Futter von Tochter Ambra zu stibitzen. Fremde Hunde findet sie nicht mehr spannend und weißt diese ab. Einzig und alleine befreundete Rüden dürfen sie beschnuppern. Futterrationen und Bewegungsaktivitäten bleiben unverändert.
Heute hatten wir einen schönen Trailnachmittag. Ylva genoss das  Training und war sehr motiviert.   04-09. 16 Auf den Spaziergängen ist sie etwas ruhiger. Ambra kann sie nicht mehr so zum Spielen auffordern wie gewohnt. Ylva ist etwas ruhiger.  Sie ist im Haus sehr anhänglich und sucht immer unsere Nähe. Ob das  ein Trächtigkeitsbeweis ist kann man nicht sagen, da sie dies auch oft nach der Läufigkeit zeigt.  Futterrationen und Bewegungsaktivitäten bleiben unverändert.  03.06.2016 Zweite Trächtigkeitswoche 03.06 - 09.06.2016 Die Eizellen entwickeln sich zu Blastozyten (Keimbläschen),  Gegen Ende der zweiten Trächtigkeitswoche erreichen sie die Gebärmutter. Sie schwimmen noch frei im Uterus.
10-12.06.2016 Ich war über das Wochenende ohne Ylva auf dem Spinonetreffen. Ylva geht es gut. Sie ist aber lang nicht so aktiv wie sonst. Sie schläft viel und sucht immer Körperkontakt mit uns. Am 20. Tag nach dem Decken entdeckte ich diesen schleimigen Ausfluss Ylva putzt sich sehr häufig. Der Ausfluss ist aber nur nach dem Schlafen zu sehen gewesen, ansonsten ist sie sauber. Training findet wie gewohnt statt, das lässt sie sich auch nicht nehmen, da gibt es schließlich Futter als Belohnung. Futterrationen und Bewegungsaktivitäten bleiben unverändert. Ylva ist sehr futtergierig und bettelt sehr viel.
Dritte Trächtigkeitswoche 10.06 - 16.06.2016 Es kann zu leichter Übelkeid aufgrund der hormonellen Umstellung bei der Hündin kommen. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.  am 19. Tag setzen sich die Blastozyten in der Gebärmutter fest. Jeder Embryo hat nun seinen festen Platz.  Um den 20. Tag sondern viele Hündinnen einen zähflüssigen Schleim ab. Dies ist ein gutes Anzeichen dafür, das die Hündin tragend ist.
Ylva geht gerne mit auf die Spaziergänge, sie ist zwar nicht mehr an wilden Hundespielen interessiert, aber hier und da mal ein Vögelchen aufzuschrecken, dafür ist sie zu haben. Für Futter macht sie alles und ihr Gehorsam ist seltsamerweise nahezu perfekt, sofern ich den Futterbeutel dabei habe. Ich finde, sie verändert ihre Figur und bekommt einen leichten Bauch- ansatz. Dennoch ist das noch nicht von Bedeutung, da sie auch immer wieder beim Futter stehlen erwischt wird. Nichts ist mehr sicher.
Vierte Trächtigkeitswoche 17.06 - 09.06.2016 Ab dem 22. Tag sind die Embryonen sichtbar, der Herzschlag kann zur Diagnose herangezogen werden. Im Ultraschall kann man ab der Mitte ,der 4. Woche die etwa walnussgroße Embryonen erkennen.  Die Augen und die Nervenstränge im Rückenmarkt werden gebildet. Die Organe beginnen sich zu bilden. Eine sensible zeit für die Embryonen, da sie sehr gefährdet sind.